Die Familienforschung

Sie sind auf der Suche nach ihren Vorfahren?

Mit Hilfe der wohl deutschlandweit größten Kirchenbuchdatenbank mit
1.400.000 Einträgen kann ich ihnen durch eine Abfrage in 400 nordhessischen
Dörfern und Städten Auskunft darüber geben, ob die von ihnen gesuchte Person
hier vorkommt. Mit Hilfe dieser Datenbank kann ich schnell und unkompliziert
Stammbäume erstellen. Eine ganze Reihe von erfassten Nebenquellen, wie
Einwohnerlisten, Amtsrechnungen, Salbücher etc. sind weitere Hilfsmittel bei der
Ausarbeitung ihres Stammbaumes.
Die Datenbank ermöglicht einen bisher ungekannten Überblick über Bevölkerungs-
bewegungen in Nordhessen. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Forschungen ist die
durch Kriegsverluste schwer geschädigte Stadt Kassel. Durch die vielen ver-
brannten Kirchenbücher bleibt manche Ahnenforschung schon früh stecken.
Hier kann ich durch mein breites Wissen und viele bisher nicht genutzte Quellen,
wie z.B. die Kasseler Eheprotokolle für das 18. und 19. Jahrhundert, manchen
Totpunkt in der Forschung überwinden.


Schauen sie in das Inhaltsverzeichnis. Klicken sie den Anfangsbuchstaben
des von ihnen gewünschten Ortes an und schauen sie ob dieser in der Daten-
bank vorhanden ist. Das Bearbeitungsgebiet erstreckt sich von den Vororten
Kassels im Norden bis kurz vor Bad Hersfeld im Süden und von Stadtteilen
von Homberg/Efze im Westen bis zur thüringischen Grenze im Osten. In der
Datenbank sind Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Todesfälle in den
genannten Orten und Laufzeiten aufgelistet. Daneben verfüge ich über eine
große Anzahl von zusätzlichen Quellen aus der Vorkirchenbuchzeit, wie ver-
schiedenste Einwohnerlisten, Bürgereidslisten, Volkszählungen, Salbücher,
Kopialbücher etc.


A B C D E F G H I + J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V